Projekte

EIP.NRW-Projekt GeTie startet in heiße Phase

Das von EQAsce geleitete Projekt „Gemeinschaftsleistung Tierwohl“ hat mit der Arbeit an der Kernaufgabe des Vorhabens begonnen. Dabei entwickeln die Projektpartner gemeinsam Kommunikationsstrukturen, die auf einer Webplattform gebunden und per App nutzbar werden sollen. Hierbei greifen die Beteiligten besonders auf die Entwicklungen beim Projektpartner „ChainPoint“ zurück. Gemeinsam mit sieben beteiligten landwirtschaftlichen Betrieben wird die geplante…

WEITER
AllgemeinProjekte

Safety Culture Ladder SCL-Standard – Wer schafft es schnell nach Oben!

In Ergänzung zu bestehenden Arbeitsschutznormen der ISO 45001 und des niederländischen VCA-Zertifikats (Sicherheit, Gesundheit und Umwelt) prüfen die Gremien und Arbeitsgruppen von EQAsce derzeit, wie sich der Standard Safety Culture Ladder auch auf  Wertschöpfungsketten der Agrar- und Ernährungswirtschaft übertragen ließe. Mithilfe der fünfstufigen Safety Culture Ladder (s. Graphik) lässt sich ermitteln, in welcher Entwicklungsphase sich die…

WEITER
Projekte

Projekt „Gemeinschaftsleistung Tierwohl“ kann starten

Die EQAsce hat als Lead-Partner das Vorhaben mit dem Kürzel „GeTie“ auf den Weg gebracht. Aus dem Förderprogramm EIP.NRW (European Innovation Partnership) erhält die Operationelle Gruppe von zwölf Teilnehmern jetzt knapp eine halbe Million Euro. Dabei wird der Aspekt „Verantwortung für Tierwohl“ in der gesamten Wertschöpfungskette „Schweinefleisch“ in den Vordergrund gerückt und in einem Bewertungssystem…

WEITER