Digitalisierung

EQAsce erhält MSD Animal Health -Auszeichnung

EQAsce hatte sich im Herbst 2020 an einem Wettbewerb für neue Konzepte in der Wertschöpfungskette Schweinefleisch beteiligt. Darin trat die europäische Bildungsgenossenschaft mit einer für die Branche komplett neuen Idee auf: Der Einrichtung einer Genossenschaftsplattform für schweinehaltende Landwirte. Diese soll zu einem besseren Datenaustausch, größerer Transparenz, einem verbesserten (Krisen-)Management und faireren Preisen für die Landwirte…

WEITER
Zusammenarbeit

Schweinehaltende Betriebe zwischen Existenzangst und Euphorie – EQAsce unterstützt

Geschlossene Schlachthöfe haben in der Corona-Krise zu einem Schweine-Stau geführt, der auf den Höfen der Landwirte sichtbar wird. Dies hat vielerorts nicht nur dramatische Auswirkungen auf die Haltungsbedingungen, es sinken auch die Preise für Schweinefleisch. Viele Landwirte haben in den vergangenen Wochen auf diese Missstände aufmerksam gemacht und in Krisensitzungen mit Vertreter*innen der Politik nach…

WEITER
Digitalisierung

Vereinfachte Arbeitsabläufe durch Spracherkennung

Im Rahmen des EIP.NRW-Projekts „GeTie“ (Gemeinschaftsleistung Tierwohl) hat EQAsce zusammen mit der Firma dawin ein digitales Tool für schweinehaltende Betriebe entwickelt. Dieser Nutzungsweg ist ein Teil von mehreren zusammengebrachten Technologien, die bereits nebeneinander existieren. Hier wird eine Plattformgenossenschaft entstehen, die Daten zur Erfassung von Tierwohlleistungen auf unterschiedlichen Wegen managt. Erfahren Sie mehr über die Spracherkennung…

WEITER