Initiativen

Eine neue Arbeits- und Sicherheitskultur entsteht

Zum Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz hat die International Labor Organization (ILO / Internationale Arbeitsorganisation) Arbeitsschutzsysteme für zukünftige Notfälle gefordert. Dabei geht es besonders um Investitionen in Sicherheit und Gesundheitsschutz. Die Risiken für alle Menschen in der Arbeitswelt sollen minimiert werden, so das erklärte Ziel. Aus Sicht der Education and Qualification Alliance (EQAsce)…

WEITER
Allgemein

Weltqualitätstag 2020: Qualität bleibt bedeutendster Erfolgsfaktor

Zum Weltqualitätstag 2020 erinnert EQAsce daran, dass Qualität nach wie vor einer der bedeutendsten Erfolgsfaktoren für Unternehmen der Agrar- und Ernährungswirtschaft ist. Die wichtigsten Qualitätsmerkmale, mit denen sich die Gremien und Arbeitsgruppen von EQAsce aktuell beschäftigen, heißen Nachhaltigkeit, Tierschutz, Umweltschutz und Arbeitssicherheit in Krisenzeiten. Im Rahmen des Thematischen Universitätsnetzwerks TUNEQA appellieren Wissenschaftler*innen und Expert*innen weltweit…

WEITER
ProjekteStandards

Safety Culture Ladder-Standard als Orientierung auch für die Agrar- und Ernährungswirtschaft?

In einem zweiten Online-Forum hat EQAsce zusammen mit einigen Netzwerkpartnern über den neuen Safety Culture Ladder Standard diskutiert. Als Expertin erläuterte Frau Marlies Becker von Lloyd’s Register – die auch einen Sitz in Köln haben – die Vorgaben und das Prozedere, sich den Standard zertifizieren zu lassen. Dabei wird besonders auf eine gelebte Unternehmenskultur geachtet,…

WEITER
Interviews

Sommerinterview

Die erste schwierige und außergewöhnliche Jahreshälfte für alle Mitglieder der Europäischen Genossenschaft EQAsce ist vorüber. Sie war geprägt durch die weltweite Corona Pandemie, dem Lockdown über Monate mit Homeoffice und täglichen TELCOs und Videokonferenzen.   EQAsce: Wie hat die Geschäftsstelle von EQAsce diese Zeit gemeistert? Vorstandsvorsitzende von EQAsce, Prof. Dr. Brigitte Petersen: Im Gegensatz zu…

WEITER