Qualifizierung

Rasante digitale Veränderungen in der Berufswelt fordern professionelle Weiterbildung

EQA fördert das lebenslange Lernen in der modernen Arbeitswelt der Agrar- und Ernährungswirtschaft als entscheidende Grundkompetenz in der heutigen Zeit. Denn: Sich stetig weiterzubilden und sich dem Konzept des lebenslangen Lernens zu öffnen, bedeutet mit den vielfältigen Veränderungen und digitalen Herausforderungen im Berufsalltag Schritt zu halten. Die ISEKI Food Association hat jetzt ein Projekt gestartet,…

WEITER
Konferenzen

Diskussion um Innovationen in Europa

Dass EQAsce und seine Mitglieder und Partner mit ihren Projekten und Initiativen genau mit der Zeit gehen, hat nicht nur die Corona-Pandemie verdeutlicht. Auch auf internationaler Ebene rücken digitale Forschungsprojekte in den Fokus der Diskussionen. Das verdeutlicht jetzt auch die Einladung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und der European Agricultural Research Initiative (EURAGRI)…

WEITER
Allgemein

Weltqualitätstag 2020: Qualität bleibt bedeutendster Erfolgsfaktor

Zum Weltqualitätstag 2020 erinnert EQAsce daran, dass Qualität nach wie vor einer der bedeutendsten Erfolgsfaktoren für Unternehmen der Agrar- und Ernährungswirtschaft ist. Die wichtigsten Qualitätsmerkmale, mit denen sich die Gremien und Arbeitsgruppen von EQAsce aktuell beschäftigen, heißen Nachhaltigkeit, Tierschutz, Umweltschutz und Arbeitssicherheit in Krisenzeiten. Im Rahmen des Thematischen Universitätsnetzwerks TUNEQA appellieren Wissenschaftler*innen und Expert*innen weltweit…

WEITER
Allgemein

One Health Day 2020 – Initiativen und Visionen trotz Corona

Der One Health Day wird heute – am Dienstag den 3. November – rund um den Globus begangen. Aufgrund des Corona-Shutdowns in vielen Ländern entfallen Präsenzveranstaltungen und Netzwerktreffen. Gerade unter diesen Umständen findet heute dennoch der Austausch statt – auf virtuellen Wegen. Auch die 2018 in Bonn gestartete Initiative GISKOHN und das Thematic University Network…

WEITER