VeranstaltungenWeiterbildung

Neue Kompetenzen in der Ernährungsbranche gefragt

Die Corona-Krise hat deutlich gezeigt, dass viele in der Agrar- und Ernährungsbranche Tätige neue Fähigkeiten und Kompetenzen erlangen müssen, um Krisensituationen zu meistern. Die ISEKI Food Association – zu der EQAsce ein assoziierter Partner ist – lädt am 15. Januar 2021 zu einem Webinar ein, in dem es um die veränderten Anforderungen geht: „Beyond COVID-19:…

WEITER
Zusammenarbeit

Schweinehaltende Betriebe zwischen Existenzangst und Euphorie – EQAsce unterstützt

Geschlossene Schlachthöfe haben in der Corona-Krise zu einem Schweine-Stau geführt, der auf den Höfen der Landwirte sichtbar wird. Dies hat vielerorts nicht nur dramatische Auswirkungen auf die Haltungsbedingungen, es sinken auch die Preise für Schweinefleisch. Viele Landwirte haben in den vergangenen Wochen auf diese Missstände aufmerksam gemacht und in Krisensitzungen mit Vertreter*innen der Politik nach…

WEITER
Interviews

Interview des Monats Dezember

Nach einem ungewöhnlichen und bewegten Jahr 2020 blickt EQAsce auf das Erreichte zurück. Gleichzeitig zeichnet sich bereits die Roadmap für das neue Jahr 2021 ab. Im Interview geben die Vorstandsvorsitzende, Prof. Dr. Brigitte Petersen und die stellvertretende Vorstandsvorsitzende, Dr. Juliane O’Hagan Einblicke in die aktuellen Herausforderungen und Pläne.   EQAsce: 2020 begann mit dem Einzug…

WEITER
Allgemein

One Health Day 2020 – Initiativen und Visionen trotz Corona

Der One Health Day wird heute – am Dienstag den 3. November – rund um den Globus begangen. Aufgrund des Corona-Shutdowns in vielen Ländern entfallen Präsenzveranstaltungen und Netzwerktreffen. Gerade unter diesen Umständen findet heute dennoch der Austausch statt – auf virtuellen Wegen. Auch die 2018 in Bonn gestartete Initiative GISKOHN und das Thematic University Network…

WEITER