AktuellVeranstaltungen

Im Dreieck erfolgreich für mehr Tierwohl

EQAsce engagiert sich seit Jahren in internationalen Netzwerken für das Qualitätsmerkmal Tierwohl. Dabei haben die Netzwerkpartner in den Wertschöpfungsketten für Fleisch, Milch und Eier seit langem erkannt, Tier-Umwelt- und Gesundheitsschutz stärker als bisher als transparente Gemeinschaftsleistung zu sehen und dies auch an die Verbraucher und die Gesellschaft zu kommunizieren. Das Landesministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur-…

WEITER
Allgemein

One Health Day 2020 – Initiativen und Visionen trotz Corona

Der One Health Day wird heute – am Dienstag den 3. November – rund um den Globus begangen. Aufgrund des Corona-Shutdowns in vielen Ländern entfallen Präsenzveranstaltungen und Netzwerktreffen. Gerade unter diesen Umständen findet heute dennoch der Austausch statt – auf virtuellen Wegen. Auch die 2018 in Bonn gestartete Initiative GISKOHN und das Thematic University Network…

WEITER
Allgemein

EQAsce-Website jetzt auch auf Spanisch

Seit April dieses Jahres ist die Onlinepräsenz von EQAsce bereits auf Englisch verfügbar. Ab sofort ist auch eine spanische Version der Seite online. Damit werden die aktuellen Entwicklungen rund um unsere Projekte künftig auch all diejenigen erreichen, die in hauptsächlich spanisch-sprechenden Ländern mit uns verbunden sind. Auf jeden Fall kann das Ziel von EQAsce, eine…

WEITER
ProjekteZusammenarbeit

EQAsce – Netzwerkknoten in Bonn für europäische Tierwohlinitiativen

EQAsce arbeitet intensiv mit Partnern aus Deutschland, aber auch Experten und Organisationen auf internationaler Ebene zusammen, um Verbesserungen im Bereich Tierwohl herbeizuführen. Dabei sind wir Anlaufstelle für Interessenten aus Wirtschaft und Wissenschaft, die Partner für ihre Verbundprojekte suchen. So hat EQAsce in den vergangenen Monaten zum Beispiel im Auftrag des Bundesverbandes Rind und Schwein online-Seminare…

WEITER