Projekte

Digitalisierungs- und Nutztierhaltungsstrategie im Blick

Mit dem EIP.NRW-Projekt GeTie – Gemeinschaftsleistung Tierwohl – hat das Konsortium seit letztem Jahr umfangreiche Veränderungsprozesse in Wertschöpfungsketten für Lebensmittel tierischen Ursprungs angestoßen. Bei den Projektpartnern handelt es sich um sieben engagierte Tierhalter*innen und Branchenexpert*innen aus vier Unternehmen sowie der Wissenschaft. Gemeinsam gehen sie von den neuen Arbeitswelten der Zukunft aus, in denen das Engagement…

WEITER
AktuellVeranstaltungen

Im Dreieck erfolgreich für mehr Tierwohl

EQAsce engagiert sich seit Jahren in internationalen Netzwerken für das Qualitätsmerkmal Tierwohl. Dabei haben die Netzwerkpartner in den Wertschöpfungsketten für Fleisch, Milch und Eier seit langem erkannt, Tier-Umwelt- und Gesundheitsschutz stärker als bisher als transparente Gemeinschaftsleistung zu sehen und dies auch an die Verbraucher und die Gesellschaft zu kommunizieren. Das Landesministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur-…

WEITER
Projekte

EQAsce baut an der Zukunft der Plattformgenossenschaft

Zum Start ins neue Jahr hat EQAsce als Leadpartner im EIP.NRW-Projekt GeTie die Entwicklung einer Datenplattform in mehreren Workshops intensiv vorangetrieben. Moderiert von Dr. Harmes-Liedtke von Mesopartner wurden Nutzen, Chancen, Kosten und Risiken des Vorhabens analysiert. Daran waren sowohl die landwirtschaftlichen Betriebe als auch Kunden und Zulieferer der Betriebe beteiligt. Kern der Cloud-Plattform ist der…

WEITER
Forschung

Mögliche Alternative zur Ferkel- und Immunokastration gefunden

Männlicher Chromosomensatz, weibliche Ausprägungen und damit auch kein unangenehmer „Ebergeruch“: Dies ist das Ergebnis einer Studie, die durch das Institut für Nutztiergenetik des Friedrich-Loeffler-Instituts in Mariensee durchgeführt worden ist und dessen Ergebnisse jetzt veröffentlicht wurden. Demnach sind genveränderte Schweine generiert worden, die zwar das männliche Erbgut besitzen, bei denen aber auf dem Y-Chromosom eine bestimmte…

WEITER