Digitalisierung

EQAsce erhält MSD Animal Health -Auszeichnung

EQAsce hatte sich im Herbst 2020 an einem Wettbewerb für neue Konzepte in der Wertschöpfungskette Schweinefleisch beteiligt. Darin trat die europäische Bildungsgenossenschaft mit einer für die Branche komplett neuen Idee auf: Der Einrichtung einer Genossenschaftsplattform für schweinehaltende Landwirte. Diese soll zu einem besseren Datenaustausch, größerer Transparenz, einem verbesserten (Krisen-)Management und faireren Preisen für die Landwirte…

WEITER
Interviews

Interview des Monats Dezember

Nach einem ungewöhnlichen und bewegten Jahr 2020 blickt EQAsce auf das Erreichte zurück. Gleichzeitig zeichnet sich bereits die Roadmap für das neue Jahr 2021 ab. Im Interview geben die Vorstandsvorsitzende, Prof. Dr. Brigitte Petersen und die stellvertretende Vorstandsvorsitzende, Dr. Juliane O’Hagan Einblicke in die aktuellen Herausforderungen und Pläne.   EQAsce: 2020 begann mit dem Einzug…

WEITER
Digitalisierung

Vereinfachte Arbeitsabläufe durch Spracherkennung

Im Rahmen des EIP.NRW-Projekts „GeTie“ (Gemeinschaftsleistung Tierwohl) hat EQAsce zusammen mit der Firma dawin ein digitales Tool für schweinehaltende Betriebe entwickelt. Dieser Nutzungsweg ist ein Teil von mehreren zusammengebrachten Technologien, die bereits nebeneinander existieren. Hier wird eine Plattformgenossenschaft entstehen, die Daten zur Erfassung von Tierwohlleistungen auf unterschiedlichen Wegen managt. Erfahren Sie mehr über die Spracherkennung…

WEITER