Projekte

GeTie-Abschlussveranstaltung bringt neuen Schub für die Plattformgenossenschaft

Die Operationelle Gruppe des EIP.Agri.NRW-Projektes GeTie (Gemeinschaftsleistung Tierwohl) hat nach zwei Jahren Laufzeit eine positive Bilanz zur entwickelten Plattform gezogen. Das digitale Treffen bildete den Abschlussrahmen um die vergangene Zusammenarbeit, die im März 2020 mit einem Kick-off als persönlichem Treffen begann. Seitdem ist die cloudbasierte Webplattform für Datenmanagement und direkte Kommunikation entlang der gesamten Wertschöpfungsketten…

WEITER
AktuellProjekteUmfrage

Wie wichtig sind für Auditor*innen – entsandt von Zertifizierungsstellen oder Behörden – digitale, fälschungssichere Impfpässe sowie Nachweise ihrer Qualifizierung und Autorisierung?

Gehören Sie zu dem Kreis von Personen, die regelmäßig in Unternehmen der Agrar- und Ernährungswirtschaft überprüfen, ob gesetzliche Regelungen und Verordnungen eingehalten oder die Betriebe konform mit den Branchenstandards und Labels wie QS, IFS, Global G.A.P, KAT, Initiative Tierwohl u.ä. produzieren? Dann sind Sie ein Proband der Zielgruppe unserer im Frühjahr gestarteten Studie. Uns interessieren…

WEITER
Digitalisierung

Die Digital Basic Card – kurz erklärt

Lebenslanges Lernen ist besonders für die in der Landwirtschaft tätigen Personen wichtig: Anforderungen von Seiten des Gesetzgebers oder Labelgebern ändern sich, neue Sachkundenachweise werden verlangt und auch die Technik, sowie Vermarktungsstrategien entwickeln sich weiter. In einer zunehmend digitalisierten Welt sieht EQAsce den dringenden Bedarf für ein digitales Weiterbildungs-Management: Individuell, sicher, überall abrufbar. Lernen Sie in…

WEITER