DigitalisierungZusammenarbeit

Durchdachte Digitalisierung für das Krisenmanagement

Nach dem Auftreten des ersten bestätigten Falls von Afrikanischer Schweinepest in Deutschland, sind die Erfahrungen des Clusters Bonn.realis mehr als gefragt. Denn diese beziehen sich auf technisch-organisatorische Innovationen der Krisenprävention und Krisenbewältigung. Sowohl Betroffene aus der Agrarwirtschaft als auch Verantwortliche aus der Veterinärverwaltung sehen hier dringenden Bedarf. Man ist sich einig, verteilte Entscheidungsprozesse mit Hilfe…

WEITER
VeranstaltungenWeiterbildung

Die Entscheidung ist gefallen – doch ein Bündel ungeklärter Fragen macht ratlos

Rund 100 Tage nur noch, dann sind schweinehaltende Betriebe in Deutschland verpflichtet, eine der vier zugelassenen Alternativen zur betäubungslosen Ferkelkastration sachgerecht umzusetzen. Viele sehen sich gezwungen, weiterhin auf die Kastration nicht verzichten zu können und sind ratlos wie es ab dem 1.1.2021 konkret weitergehen soll. In den vergangenen Wochen ging eine große Anzahl Fragen zu…

WEITER
Allgemein

Verstärkung gesucht

Zur Unterstützung unserer Projektarbeit suchen wir ab sofort eine/n SHK/WHK mit Bezug zu Themen der Digitalisierung in der Agrar- und Ernährungswirtschaft (10 Stunden / Woche) – zunächst befristet auf sechs Monate.   Ihre Aufgaben: Anfertigen von Präsentationen und Vorträgen Mitarbeit beim Erstellen von Forschungsberichten Mitarbeit bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von (Online-) Veranstaltungen  …

WEITER
Zusammenarbeit

Vereinfachte Dateneingabe für Landwirte per Sprache

Die Digitalisierung bringt das Sammeln und Eingeben von Daten mit sich. Vieles wird heute schon in der Landwirtschaft über Sensoren automatisch an einen Computer im Betrieb weitergegeben. Doch immer noch sind sehr viele Formulare händisch auszufüllen in Situationen, in denen man gerne beide Hände frei hätte. Das GeTie Entwickler-Team von EQAsce und die Software-Entwickler der…

WEITER