Längst ist der digitale Wandel Teil unserer Lebenswirklichkeit geworden.
In kürzester Zeit und durch die momentane Corona Pandemie noch beschleunigt, hat sich unsere Art zu kommunizieren, zu lernen, zu arbeiten und zu wirtschaften tiefgreifend geändert.
EQAsce verfolgt deshalb mit seinen Mitgliedern und Netzwerkpartnern im Rahmen von Initiativen und Projekten das Ziel, die Chancen der Digitalisierung für in der Agrar- und Ernährungswirtschaft Tätige umfassend zu nutzen.
Es geht EQAsce darum, die Veränderungsprozesse durch die Digitalisierung aktiv mit zu gestalten, damit möglichst viele Akteure der Branche nicht nur ökonomisch profitieren, sondern auch gesellschaftlich daran teilhaben können.
Der entscheidende Schlüssel hierzu ist die Bildung.
Denn der digitale Wandel fordert auch in der Agrar- und Ernährungswirtschaft „digitale Schlüsselkompetenzen“, die es zu vermitteln gilt.
Entlang des gesamten Aus-und Weiterbildungsweges sollen maßgeschneiderte digitale Bausteine konzipiert, entwickelt und erprobt werden, damit studien- und berufsbegleitend Querschnittsqualifikationen schneller erworben und der ort- und zeitunabhängige Zugang zu Informationen und Wissen ermöglicht werden können.

banner_online-seminare
banner_online-forum
banner_digital-cards
banner_video-schulungen