TEAM

Lavinia Murielle Diekmann, Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Lavinia Murielle Diekmann Lavinia Murielle Diekmann studierte im Bachelor Ökotrophologie an der Hochschule Osnabrück. Im Februar 2022 schloss sie ihr Masterstudium der Ernährungswissenschaften an der Rheinischen-Friedrich-Wilhelm Universität Bonn sowie ihre studienbegleitende Zusatzausbildung zur DGQ-EQA- Qualitätsmanagerin junior. In der Masterarbeit widmete sie sich dem Handlungsfeld Umsetzung einer von allen Mitarbeitenden getragenen Lebensmittelsichjerheitskultur in Unternehmen der Ernährungswirtschaft.…

WEITER
TEAM

Benjamin Fehrenbach, Projektkoordinator WildLife Trace

Benjamin Fehrenbach Benjamin Fehrenbach hat nach einer handwerklichen Berufsausbildung Ernährungswissenschaften an der Rheinischen-Friedrich Wilhelms-Universität studiert. Studienbegleitend begann er die Zusatzausbildung zum DGQ-EQA- Qualitätsmanager junior. In seiner QM-relevanten Masterarbeit entwickelt er ein Konzept zur Einführung eines Qualitäts- und Prüfsiegels für regionales Wildfleisch. Seit April 2022 ist er als Produktmanager für das Verbundvorhaben „Dachmarke Wild Life Trace“…

WEITER
TEAM

Annabel Spilker, Werkstudentin im Bereich Wissen und Forschung

Annabel Spilker Annabel Spilker absolvierte nach einer abgeschossenen Ausbildung als Landwirtin das Bachelorstudium Agrarwissenschaften an der Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und strebt dort aktuell den Master in Tierwissenschaften an. Seit September 2021 ist sie als Werkstudentin für EQA tätig. Sie organisiert die Veranstaltungen aus dem EQA-Lagezentrum für die Fach Task Force Wiederherstellung landwirtschaftlicher Bodenwerte und unterstützt…

WEITER
TEAM

Dr. Juliane O’Hagan, stell. Vorstandsvorsitzende

Dr. Juliane O’Hagan Dr. Juliane O’Hagan ist seit Februar 2019 ehrenamtliche stellvertretende Vorstandsvorsitzende und Mitglied von EQAsce. Sie studierte Ernährungswissenschaften an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und entwickelte in ihrer Promotion im Bereich Ernährungs- und Agrarwissenschaften ein Modell für gemeinsame, stufenübergreifende risikoorientierte Prüfstrategien im Qualitäts- und Risikomanagement von Unternehmen der Agrar- und Ernährungsindustrie. Sie hat sich…

WEITER