AktuellWeiterbildung

Ringvorlesung erfolgreich gestartet!

Die adhoc Ringvorlesung im Rahmen des „Studium Universale“ an der Universität Bonn ist am Donnerstag, den 14.10.21, erfolgreich gestartet. Die Reihe von unterschiedlich besetzten Podiumsdiskussionen trägt den Titel „Spontan Helfer nach der Flutkatastrophe – Impulse zur Neuausrichtung einer europäischen Resilienz Strategie“ und wird online aus dem EQA Fach Task Force Lagezentrum via Zoom übertragen. In…

WEITER
VeranstaltungenWeiterbildung

Neue Kompetenzen in der Ernährungsbranche gefragt

Die Corona-Krise hat deutlich gezeigt, dass viele in der Agrar- und Ernährungsbranche Tätige neue Fähigkeiten und Kompetenzen erlangen müssen, um Krisensituationen zu meistern. Die ISEKI Food Association – zu der EQAsce ein assoziierter Partner ist – lädt am 15. Januar 2021 zu einem Webinar ein, in dem es um die veränderten Anforderungen geht: „Beyond COVID-19:…

WEITER
Weiterbildung

EQAsce sieht die Corona-Krise als Chance

Die aktuellen Einschränkungen des öffentlichen Lebens betreffen vor allem auch Bildungs- und Qualifizierungsangebote. Seit längerer Zeit – und ganz konkret seit vergangenem Jahr – beschäftigt sich EQAsce mit dem Konzipieren und Erstellen von onlinebasierten Bildungsangeboten. Das Ziel ist, moderne, orts- und zeitunabhängige Bildungsangebote zu schaffen, zu zertifizieren und der jeweiligen Zielgruppe zur Verfügung zu stellen.…

WEITER
VeranstaltungenWeiterbildung

Life-long learning zentrales Thema bei ASIIN-Konferenz 2019

Zur jährlichen Konferenz des Zertifizierers und Akkreditierers ASIIN e.V. in Dresden hat EQAsce-Mitglied Christian Kenntner das Vorhaben „Digital Academic Career Card“ vorgestellt. Die Konferenz beschäftigt sich mit den neuesten Entwicklungen im Bereich „lebenslanges Lernen“, wie dem Trend der Boot-Camps und Mikro-Credentials. Herr Kenntners Präsentation verband das lebenslanges-Lernen-Konzept mit den neuesten Entwicklungen im technischen Bereich: Die…

WEITER