Qualifizierung

EQA fördert das lebenslange Lernen in der modernen Arbeitswelt der Agrar- und Ernährungswirtschaft als entscheidende Grundkompetenz in der heutigen Zeit. Denn: Sich stetig weiterzubilden und sich dem Konzept des lebenslangen Lernens zu öffnen, bedeutet mit den vielfältigen Veränderungen und digitalen Herausforderungen im Berufsalltag Schritt zu halten. Die ISEKI Food Association hat jetzt ein Projekt gestartet, in dem sie herausfinden will, welche Fähigkeiten und Fertigkeiten künftig in der Branche benötigt werden. Als Ziel möchte ISEKI entsprechende Aus-, Fort- und Weiterbildungsprogramme so anpassen, dass sie die Nachwuchskräfte ausreichend für die künftigen Herausforderungen vorbereiten. EQAsce ist assoziierter Partner von ISEKI und unterstützt das Vorhaben. Wer noch etwas zur Studie beitragen möchte ist eingeladen, diesen >>Fragebogen auszufüllen und die Forschenden damit zu unterstützen. Unter den fünf ausgemachten Haupt-Qualifizierungsfeldern sind mit „Nachhaltigkeit“ und „Digitalisierung“ zwei Schwerpunkte gesetzt, mit denen sich auch die Projekte und Initiativen von EQAsce stark auseinandersetzen.

>>Weitere Informationen zu ISEKI