INITIATIVEN

In Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung wird die gegenwärtige Corona-Pandemie als Digitalisierungs-Booster wahrgenommen. Auch die Mitglieder von Bonn.realis, die aus allen genannten Bereichen kommen, sind der Ansicht, dass sich daraus neue Herangehensweisen und agile Formen der Zusammenarbeit entwickeln bzw. entwickelt haben. Diese betreffen Forschung, Entwicklung und Wissenstransfer. Zwei Initiativen verdeutlichen das:

In den vergangenen Monaten hat der Aufbau der nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) in Deutschland neue Schubkraft erlangt. Hierbei werden Datenbestände wissenschaftlicher Projekte vernetzt und nutzbar gemacht. Daneben hat sich unter Koordination von EQAsce ein Konsortium zu einer Public-Private-Partnership-Initiative zusammengeschlossen: Sie entwickelt Blockchain-gesicherte organisatorisch-technische Lösungen für individualisierte Gesundheits-Apps. Dies ist zum Beispiel für alle nützlich, die in Hotspots der Agrar- und Ernährungswirtschaft tätig sind.

Beide Initiativen werden auf dem 29. Jour Fixe von Bonn.realis am 9. Dezember genau vorgestellt. Seien auch Sie gerne dabei und diskutieren Sie online mit uns.

 

>>Weitere Informationen