Konferenzen

Expert*innen und Forscher*innen suchen auch weiterhin nach nachhaltigen Lösungen im Bereich Antibiotika-Einsatz. Das Wissen über die Umweltrelevanz von Antibiotika durch die Behandlung von Rindern, Schweinen, Geflügel und Fisch ist viel zu oft sehr lückenhaft. Das betrifft sowohl Tierärzte, als auch Tierhalter*innen. EQAsce beteiligt sich im 2017 etablierten Netzwerk GISKOHN stets am Austausch zu entsprechenden Forschungsergebnissen und dem aktuellen Branchenwissen zum Thema One Health. Damit verweist EQAsce auch auf die „5th international conference on Responsible Use of Antibiotics in Animals – towards sustainable solutions”, die Anfang Oktober in Amsterdam stattfinden wird. Nähere Informationen finden Sie bei uns im EQAsce-Kalender oder unter https://www.responsibleantibioticuse.org/ .